Zum Inhalt springen

Schwarzenbek Cup of Darts 2017

Das bisher größte Piel&Deel Event, veranstaltet zusammen mit der Darts Sparte des TSV Schwarzenbek, lockte 40 Steeldarter in 2o Teams am Samstag in die Buschkoppelhalle. Nach langer Planung und Vorbereitung freuten sich die Veranstalter, dass die Technik rund lief, die Spieler allesamt pünktlich eintrafen und somit das Turnier pünktlich um 14 Uhr eröffnet werden konnte. Die Auslosung ergab homogene Gruppen, die sich anschließend in die Gruppenphase aufmachten.

SG Aufbau Boizenburg 2 The Amazing Ronegades 2 : 3
0815 Darter The Crazy Darters 3 : 1
Flying Steeldarter Bonnie & Clyde 3 : 2
Smilies Julian Ludwig 2 : 3
SG Aufbau Boizenburg 1 Legion Nord 2 : 3
DC Smilies Ratzeburg Ulaf 2 : 3
GSE Darts Die Oldies 1 : 3
Smileys Dream Kieler Sprotten 3 : 0
Team Chateau SG Aufbau Boizenburg 2 3 : 0
The mighty Steellords 0815 Darter 0 : 3
Mein persönlicher Favorit Flying Steeldarter 2 : 3
Der Dicke und der Dünne Smilies 2 : 3
SG Aufbau Boizenburg 1 The Amazing Ronegades 2 : 3
DC Smilies Ratzeburg The Crazy Darters 2 : 3
GSE Darts Bonnie & Clyde 3 : 2
Smileys Dream Julian Ludwig 3 : 1
Legion Nord Team Chateau 2 : 3
Ulaf The mighty Steellords 3 : 1
Die Oldies Mein persönlicher Favorit 2 : 3
Kieler Sprotten Der Dicke und der Dünne 3 : 0
SG Aufbau Boizenburg 2 SG Aufbau Boizenburg 1 0 : 3
0815 Darter DC Smilies Ratzeburg 3 : 1
Flying Steeldarter GSE Darts 3 : 1
Smilies Smileys Dream 1 : 3
The Amazing Ronegades Legion Nord 2 : 3
The Crazy Darters Ulaf 3 : 2
Bonnie & Clyde Die Oldies 1 : 3
Julian Ludwig Kieler Sprotten 1 : 3
Team Chateau SG Aufbau Boizenburg 1 2 : 3
The mighty Steellords DC Smilies Ratzeburg 3 : 2
Mein persönlicher Favorit GSE Darts 3 : 0
Der Dicke und der Dünne Smileys Dream 1 : 3
Legion Nord SG Aufbau Boizenburg 2 3 : 1
Ulaf 0815 Darter 2 : 3
Die Oldies Flying Steeldarter 3 : 1
Kieler Sprotten Smilies 3 : 1
The Amazing Ronegades Team Chateau 3 : 1
The Crazy Darters The mighty Steellords 3 : 2
Bonnie & Clyde Mein persönlicher Favorit 0 : 3
Julian Ludwig Der Dicke und der Dünne 3 : 1

In der Gruppe A setzten sich die „Amazing Ronegates“ mit Ron Blumentritt und Matthias Thron in einem Entscheidungsleg nach Punkt- und Legdifferenzgleichheit gegen die „Legion Nord“ mit Randolph König und Thorsten Meier durch.
Gruppe B wurde von den „0815 Dartern“ mit Paul Rasskazcikov und Martin Krol unbesiegt beherrscht. Ihnen folgten „The Crazy Darters“ mit Jörg Pohle und Oliver Müller.
Sehr knapp fiel die Tabelle in Gruppe C aus, die am Ende von dem Team „Mein persönlicher Favorit“ mit Sandra Nissen und Christopher Schnitt gewonnen wurde. Die „Oldies“ mit Detlef Hahn und Wolfgang Tappendorf besetzten den 2. Platz vor den punktgleichen „Flying Steeldarters“, die mit 3 Siegen sehr unglücklich ausschieden.
Gruppe D gewann souverän ungeschlagen das Team „Smiley’s Dream“ mit Markus Becker und Moritz gefolgt von den „Kieler Sprotten“ mit Carsten „Troublemaker“ Matern und Michael Clausen.

Die anschließenden Viertelfinals versprachen knappe Ergebnisse, und so kam es dann auch:

Legion Nord : Mein persönlicher Favorit 3 : 2
0815 Darter : Die Oldies 3 : 1
The Amazing Ronegades : Kieler Sprotten 3 : 1
Smileys Dream : The Crazy Darters 2 : 3

Die Halbfinals fielen dann schon wieder etwas deutlicher aus:

0815 Darter : The Amazing Ronegades 3 : 1
Legion Nord : The Crazy Darters 3 : 1

Somit zogen die bis dahin alles dominierenden „0815 Darter“ verdient ins Finale ein. Ihnen folgten die lässig-soliden Herren der „Legion Nord“.

Das Finale war zunächst ausgeglichen, ehe sich im späteren Matchverlauf die „0815 Darter“ absetzen konnten und das Finale für sich entschieden, nachdem sich vorher noch die „Crazy Darters“  den 3.Platz mit einem 3-0 über die „Amazing Ronegades“ sicherten.:

0815 Darter : Legion Nord 4 : 2

Wir freuen uns, damit das Team „0815 Darter“ mit Paul Rasskazcikov und Martin Krol als erste und verdiente Gewinner des Schwarzenbek Cup of Darts beglückwünschen zu dürfen.

Vielen Dank zum Abschluss noch an alle fleißigen Organisatoren, Magda für die Turnierleitung, Melli für den Getränkeverkauf, alle Spieler und Zuschauer. Dem nächsten Schwarzenbek Cup of Darts in 2018 steht somit nichts mehr im Weg!